slider-005-kor3.jpg

Falafel - eine glutenfreie Alternative

glutenfreie Falafel

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

glutenfrei getreidefrei laktosefrei nussfrei vegetarisch


Zutaten:

1 Bund Petersilie
2 Dosen Kichererbsen
2 Scharlotten
1 Eigelb
2 EL Kichererbsenmehl

Nach Belieben:
Salz
Kreuzkümmel
frischer Koriander

Zum Anbraten:
etwas Öl


einleitungsbild 500x500px

Zubereitung:

Die Petersilie zuerst waschen und klein schneiden. Die Kichererbsen abgießen, abspülen und gut abtropfen lassen.

Die Scharlotten schälen und klein schneiden. Alles in eine Schüssel geben und mit dem Zauberstab fein pürieren (Mit einem Mixer funktioniert das vermutlich auch). Jetzt das Eigelb und die 2 EL Kichererbsenmehl dazugeben und gut unterrühren. Mit etwas Salz, Kreuzkümmel und Koriander würzen.

Die Masse nun für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Zwischenzeitlich ein Blech mit Backpapier auslegen. Den Ofen kann man schon mal auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
Aus der Falafelmasse kleine Kügelchen formen und auf das vorbereitete Blech legen. Für 12 Minuten im Ofen backen.

Etwas Öl in der Pfanne erhitzen. Falafel von beiden Seiten kurz goldbraun anbraten und danach auf einem Küchenkrepp das überschüssige Fett abtropfen lassen.

Dazu schmeckt besonders gut ein frischer Tomatensalat und ein Joghurt-Minz-Dip.

 

Drucken E-Mail


Kontakt

Döppler.Team GmbH
Am Hainszaun 18
D-97828 Marktheidenfeld

fon ++49 (0) 9391 9804 40
fax ++49 (0) 9391 9804 22

info@glutenfreimagazin.de

Social Media

sm Facebook grau 70x70sm Instagram grau 70x70sm Twitter grau 70x70

Schick eine E-mail!
1000 Zeichen verbleibend
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.