slider-005-kor3.jpg

glutenfreie Butterplätzchen

butterplaetzchen

glutenfrei  getreidefrei  nussfrei vegetarisch



Butterplätzchen gehören zu Weihnachten einfach zum Pflichtprogramm.

Leider ist es schwierig die Plätzchen glutenfrei zu backen, ohne dass sie schon beim Anschauen zerbröseln. Doch mit diesem Rezept klappen die Butterplätzchen einwandfrei und sie schmecken einfach lecker! – Achtung Suchtgefahr!


butterplaetzchen 500x500pxZutaten (für ca. 60 Plätzchen):

500 g glutenfreie Mehlmischung
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
350 g Butter (Zimmertemperatur)
2 Eigelb
1 Ei
1 Prise Salz
etw. geriebene Zitronen- oder Orangenschale


Zubereitung:

Mehl in eine Schüssel geben, Zucker und Vanillezucker darüber streuen.

Eine Mulde in die Mitte drücken und die Butter in Flöckchen auf den Rand setzen. Das Ei und das Eigelb in die Mitte geben. Zitronenschale und Salz ebenfalls. Alles rasch mit den Knethaken oder den Händen verkneten. Das dauert ein bisschen, bis der Teig schön weich ist.

Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

Danach den Teig auf einer bemehlten Fläche ca 5 mm dick ausrollen und Formen ausstechen. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Etwas Platz zwischen den Plätzchen lassen.

Nicht mit Eigelb bestreichen!

10-12 Minuten bei 175 °C Ober-/Unterhitze backen.

Die fertigen Plätzchen können dann noch mit Schokolade, Zuckerguss und Streuseln dekoriert werden.

butterplaetzchen2 1200x436px


Kontakt

Döppler.Team GmbH
Am Hainszaun 18
D-97828 Marktheidenfeld

fon ++49 (0) 9391 9804 40
fax ++49 (0) 9391 9804 22

info@glutenfreimagazin.de

Social Media

sm Facebook grau 70x70sm Instagram grau 70x70sm Twitter grau 70x70

Schick eine E-mail!
1000 Zeichen verbleibend
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.