slider-005-kor3.jpg

Zimt-Eierplätzchen

zimt-eierplätzchen

glutenfrei getreidefrei vegetarisch

Zutaten:

Für die Plätzchen:
200 g gemahlene Mandeln
3 Eiweiß
170 g Puderzucker
3 EL Zucker
1 Prise Salz
1-2 TL Zimt (je nach Geschmack)

Für die Füllung:
100 g Sahne
75 g Zartbitter-Schokolade


Zubereitung:

zimt eierplaetzchen 500x500px2Den Ofen auf 150 °C (Umluft) vorheizen.

Das Eiweiß mit einer Prise Salz zu Eischnee rühren. Wenn die Masse schaumig wird, den Zucker einrieseln lassen. Weiter rühren, bis die Masse Spitzen zieht und glänzt. (Am besten klappt das mit einer Küchenmaschine oder dem Handrührgerät)

Die Mandeln in eine zweite Schüssel sieben, um grobe Stückchen auszusortieren. Diese können zum Beispiel für eine crunchy Füllung oder ein anderes Rezept aufgehoben werden. Den Puderzucker ebenfalls sieben und mit den feinen Mandeln und dem Zimt vermischen.

Diesen Mix nach und nach unter den Eischnee heben. Es ergibt eine einheitliche, sehr klebrige Masse.

Den Teig in eine Spritztülle (mit runder Öffnung) füllen.

TIPP: Wer keine Spritztülle zur Hand hat, einfach einen Gefrierbeutel mit einer Ecke voran in ein großes Glas stecken und den Rand umschlagen, dann lässt sich der Beutel bequem befüllen. Oben zudrehen und unten die Ecke mit einer Schere aufschneiden – fertig ist der DIY-Einwegspritzbeutel.

Auf ein Backpapier gleich große Kreise aufmalen (ca. 2-3 cm Durchmesser). Diese müssen nicht sehr viel Abstand zueinander haben, da der Teig nur wenig zerläuft (Wer eine Makaroon-Matte hat, kann auch diese verwenden). Das Backpapier mit der bemalten Seite nach unten auf ein Blech legen und mit dem Spritzbeutel gleichmäßige, runde Plätzchen aufspritzen. Diese müssen dann bei Zimmertemperatur für 30 min antrocknen.

Wenn man mit dem trockenen Finger auf die Plätzchen tippen kann, ohne dass etwas kleben bleibt, können die Plätzchen in den Ofen. Bei 150 Grad für 15 Min. backen. Wenn die Plätzchen fertig gebacken sind, das Blech aus dem Ofen nehmen und alles gut abkühlen lassen.

Zwischenzeitlich kann man die Füllung vorbereiten. Dafür die Sahne in einem kleinen Topf erhitzen (nicht kochen), die Schokolade grob hacken und in eine Schüssel geben. Die erwärmte Sahne über die Schokolade gießen und anschließend rühren, bis eine sähmige Creme entsteht. Diese dann im Kühlschrank kalt stellen, da diese etwas erhärten muss.

zimt eierplaetzchen 1200x436px

Wenn die Plätzchen abgekühlt sind, diese vorsichtig von der Unterlage lösen und möglichst gleich große Pärchen bilden.

Ist die Schoko-Creme ausgekühlt und nicht mehr flüssig, diese in einen frischen Spritzbeutel füllen und auf ein Plätzchen an der glatten Seite auftragen. Das zweite Plätzchen auf die Creme setzen – wie ein Sandwich.

Die Plätzchen sollten im Kühlschrank aufbewahrt werden.


Kontakt

Döppler.Team GmbH
Am Hainszaun 18
D-97828 Marktheidenfeld

fon ++49 (0) 9391 9804 40
fax ++49 (0) 9391 9804 22

info@glutenfreimagazin.de

Social Media

sm Facebook grau 70x70sm Instagram grau 70x70sm Twitter grau 70x70

Schick eine E-mail!
1000 Zeichen verbleibend
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.