slider-005-kor3.jpg

Quinoa – Powerkorn der Inkas

quinoa

Quinoa macht satt und schmeckt gut. Außerdem ist es eine hervorragende Eiweißquelle. Der Mineraliengehalt von Quinoa ist um einiges höher als der von anderen Getreidesorten.

Natürlich glutenfrei

Quinoa kann ohne Probleme auch von Menschen, die an Zöliakie leiden, gegessen werden. Aus Quinoa kann auch Mehl hergestellt werden, für glutenfreie Brote oder Nudeln.

Außerdem ist das Pseudogetreide hervorragend für die vegane und vegetarische Ernährung geeignet, denn es versorgt den Körper mit pflanzlichem Eiweiß und wichtigen Mineralien und Vitaminen.

Herkunft von Quinoa

Quinoa wird in Südamerika, vorwiegend in Equador, Bolivien und Peru angebaut. Während es hierzulande noch nicht so verbreitet ist, dient es in den Anden seit über 6000 Jahren als Grundnahrungsmittel.

Quinoa-Pflanzen werden bis zu zwei Meter hoch. Sie gedeihen selbst auf nährstoffarmen Böden, denn sie sind wahnsinnig widerstandsfähig.

Dabei gehört Quinoa nicht, wie man vielleicht meinen könnte, zu den Gräsern sondern ist ein Gänsefußgewächs. Damit gehört es zur selben Familie wie Spinat oder Rote Beete.

quinoa2 1200x436px

Gesunde Eiweißquelle

Quinoa zählt als eine der besten pflanzlichen Eiweißquellen der Welt. Es enthält alle neun essentiellen Aminosäuren – das ist sehr selten bei pflanzlichen Lebensmitteln. Auch ist es reich an Mangan und Kupfer, das ist wichtig für den Schutz roter Blutkörperchen vor freien Radikalen. Kohlenhydrate werden durch Mangan im Körper besser abgebaut und auch auf den Knochenaufbau hat es positiven Einfluss. Viel Vitamin B2 im Quinoa fördert den Energiestoffwechsel im Gehirn – das wird besonders von Migränepatienten als wertvoll beschrieben.

Wie kocht man Quinoa?

Grundsätzlich sollte man die Körner waschen, bevor man sie isst. Man kann ihn aufpoppen lassen oder in der Pfanne rösten und so ins Müsli oder über den Salat geben. Meistens wird Quinoa aber, ähnlich wie Reis, gekocht. Dazu werden die Körner in der doppelten Menge Wasser kurz aufgekocht und dann bei niedriger Temperatur fertig geköchelt. Quinoa besticht durch seinen nussigen Geschmack. Quinoa passt sehr gut zu vielen Gemüsesorten.

Drucken E-Mail


Kontakt

Döppler.Team GmbH
Am Hainszaun 18
D-97828 Marktheidenfeld

fon ++49 (0) 9391 9804 40
fax ++49 (0) 9391 9804 22

info@glutenfreimagazin.de

Social Media

sm Facebook grau 70x70sm Instagram grau 70x70sm Twitter grau 70x70

Schick eine E-mail!
1000 Zeichen verbleibend
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.