Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; plgSystemWebmasterSiteVerification has a deprecated constructor in /mnt/web419/c3/61/52858561/htdocs/glutenfreimagazin/plugins/system/webmastersiteverification/webmastersiteverification.php on line 18 RÜCKRUF: Babybrei "dm Bio Apfel mit Banane und Hirse"
slider-005-kor3.jpg

Unsere News – Ganz akutell

  • OBELA überrascht mit „Hot Jalapeño“ und „Kalamata Oliven

    Entdecke die Hummus Vielfalt

    Hummus-Liebhaber aufgepasst! Hummus-Experte OBELA überrascht mit „Hot Jalapeño“ und „Kalamata Oliven“ Mit gleich zwei neuen Varianten sorgt der globale Hummus-Marktführer Read More
  • Glutenfreie Ostern

    So genießen Zöliakiebetroffene die Feiertage. An Ostern endet die Fastenzeit und es kann wieder ausgiebig geschlemmt werden. Menschen, die mit Read More
  • FroYo-Blueberry Bites

    FroYo-Blueberry Bites

  • © pixabay

    Neu: Escal Calamar Romana glutenfrei

    Nach dem Bestseller Escal Calamar Romana und der Gourmet-Version Escal Calamar Romana Premium gibt es den mediterranen Klassiker nun auch Read More
  • produkttest-biobioknusperbrot

    Produkttest: BioBio Knusperbrot

    Glutenfreies Bio-Knusperbrot aus Maisgrieß und Maiskeimen. Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Rückrufaktion

RÜCKRUF: Babybrei "dm Bio Apfel mit Banane und Hirse"

Die dm-drogerie markt GmbH + Co. KG (Hauptsitz: Karlsruhe/BW) ruft einen Fruchtbrei für Babys ab dem 6. Monat zurück. Grund für den Rückruf: In einzelnen Gläschen befindet sich ein anderer als der deklarierte Inhalt, der - entgegen der Zutatenliste - auch » glutenhaltiges Getreide (Hafer, Dinkel, Gerste) enthält.

Das "Klebereiweiß" Gluten kann bei Menschen mit » Zöliakie (Glutenunverträglichkeit) weitreichende gesundheitliche Folgen haben. Von dem Rückruf ist ausschließlich der Fruchtbrei "Apfel mit Banane und Hirse" der Hausmarke "dmBio" im 190  g-Glas betroffen, der das leicht auf der Deckelseite erkennbare Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 03.02.2019 trägt. Die Gläser wurden offensichtlich bei allen der rund 1.800 dm-Filialen im Bundesgebiet verkauft.

Für Nicht-Betroffene ist die Ware unbedenklich verzehrbar; KundInnen mit einer Glutenunverträglichkeit sollen beschriebene Produkte nicht konsumieren und - ungeöffnet oder bereits angebrochen - gegen Kaufpreiserstattung an einen der dm-Märkte zurückgeben. Für Fragen ist das dm-ServiceCenter unter der kostenfreien Rufnummer 08 00/3 65 86 33 (Mo-Sa 8-20 Uhr) erreichbar, es kann aber auch unter der E-Mail-Adresse servicecenter(at)dm.de angeschrieben werden. Anbieter informiert verbraucherfreundlich!Der "Drogist" versichert: "Die Qualität und Sicherheit unserer Produkte hat für uns höchste Priorität. Wir bedauern den Vorfall und entschuldigen uns bei allen Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten" (Bildquelle: dm-drogerie markt GmbH + Co. KG).


Instagram-Feed


Kontakt

Döppler.Team GmbH
Am Hainszaun 18
D-97828 Marktheidenfeld

fon ++49 (0) 9391 9804 40
fax ++49 (0) 9391 9804 22

info@glutenfreimagazin.de

Social Media

sm Facebook grau 70x70sm Instagram grau 70x70sm Twitter grau 70x70

Schick eine E-mail!
1000 Zeichen verbleibend
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok